GRATIS VERZENDING BOVEN €50
BETAAL ACHTERAF
NIET GOED, GELD TERUG
KLANTEN GEVEN ONS ÉÉN 9.0!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Einführung

Nachfolgend finden Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese gelten immer, sobald Sie unsere Website nutzen oder eine Bestellung über unsere Website aufgeben. Sie enthalten wichtige Informationen für Sie als Käufer. Lesen Sie sich darum die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch. Wir empfehlen Ihnen darüber hinaus, diese Geschäftsbedingungen zu speichern oder auszudrucken, so dass Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal nachlesen können.

Definitionen

1 T-Shirt Plein: mit Sitz in Doetinchem und eingetragen im Handelsregister der Handelskammer unter der Nummer 55687784 und handelnd unter dem Namen T-Shirt Plein.

2 Website: Die Website von T-Shirt Plein ist über www.tshirt-plein.nl und alle dazugehörenden Subdomains zu erreichen.

3 Kunde: die natürliche oder juristische Person, die gewerbsmäßig, für ein Unternehmen oder privat handelt, die einen Vertrag mit T-Shirt Plein abschließt und/oder sich auf der Website registriert hat.

4 Vertrag: Jede Vereinbarung oder jeder Vertrag zwischen T-Shirt Plein und dem Kunden, wobei die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unauflöslicher Bestandteil dieses Vertrages sind.

5 Allgemeine Geschäftsbedingungen: Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 

Geltungsbereich Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Verträge und Lieferungen von T-Shirt Plein, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde.

2 Sofern der Kunde in seinen Auftrag oder die Mitteilung über die Annahme des Angebots Bestimmungen oder Bedingungen aufnimmt, die von den Allgemeinen Geschäftsbedingung abweichen oder in diesen nicht enthalten sind, so sind diese für T-Shirt Plein nur verbindlich, sofern und soweit sie von T-Shirt Plein ausdrücklich und schriftlich bestätigt wurden.

3 Sollten neben diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch spezielle Produkt- oder Dienstleistungsbedingungen gelten, so gelten diese Bedingungen ebenfalls. Im Falle widersprüchlicher Bedingungen kann sich der Kunde immer auf die für ihn günstigste geltende Bedingungen berufen.

Preise und Informationen

1 Alle auf der Website und in anderen Materialien von T-Shirt Plein genannten Preise verstehen sich inkl. MwSt. und, sofern nicht auf der Website anders angegeben, anderer staatlicher Abgaben.

2 Neben dem Preis für das Produkt werden Versandkosten oder Bearbeitungskosten in Rechnung gestellt.

3 Der Inhalt der Website wurde mit größter Sorgfalt zusammengestellt. T-Shirt Plein kann jedoch keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen zu jeder Zeit übernehmen. Alle Preise und sonstigen Informationen auf der Website und in anderen Materialien von T-Shirt Plein gelten dementsprechend unter dem Vorbehalt von offensichtlichen Programmier- und Tippfehlern.

4 T-Shirt Plein kann nicht für (Farb-) Abweichungen aufgrund der Bildschirmqualität verantwortlich gemacht werden.

Zustandekommen des Vertrages

1 Der Vertrag kommt in dem Moment zustande, in dem der Kunde das Angebot von T-Shirt Plein annimmt und die dabei von T-Shirt Plein gestellten Bedingungen erfüllt.

2 Sofern der Kunde das Angebot auf elektronischem Wege annimmt, wird T-Shirt Plein den Erhalt der Annahme des Angebots unverzüglich auf elektronischem Wege bestätigen. Solange der Erhalt dieser Annahme nicht bestätigt wurde, hat der Kunde die Möglichkeit, vom Vertrag zurückzutreten.

3 Stellt sich heraus, dass der Kunde bei der Annahme oder des Vertragsabschlusses auf eine andere Weise falsche Daten übermittelt hat, so ist T-Shirt Plein berechtigt, seine Verpflichtungen erst nach Erhalt der richtigen Daten zu erfüllen.
4 T-Shirt Plein kann sich innerhalb der gesetzlich zulässigen Grenzen davon überzeugen, ob der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nachkommen kann aber auch über alle Tatsachen und Faktoren informieren, die für einen verantwortungsvollen Vertragsabschluss wichtig sind. Hat T-Shirt Plein aufgrund dieser Überprüfung wichtige Gründe dafür, den Vertrag nicht abzuschließen, ist er berechtigt, eine Bestellung oder Anfrage unter Angabe von Gründen abzulehnen oder mit der Ausführung besondere Bedingungen wie z.B. Vorkasse zu verbinden.

Registrierung

1 Der Kunde kann sich über das Registrierungsformular /die Account-Anmeldemöglichkeit auf der Website registrieren, um die Website optimal nutzen zu können.

2 Während des Registrierungsprozesses wählt der Kunde einen Benutzernamen und ein Kennwort, mit der er sich nach der Registrierung auf der Website anmelden kann. Der Kunde ist selbst für die Wahl eines ausreichend sicheren Kennworts verantwortlich.

3 Der Kunde hat seine Anmeldedaten, seinen Benutzernamen und sein Kennwort strikt vertraulich zu behandeln. T-Shirt Plein haftet nicht für den Missbrauch der Anmeldedaten und kann immer davon ausgehen, dass der Kunde, der sich auf der Website anmeldet, auch tatsächlich der Kunde ist. Alle Aktivitäten über den Account des Kunden fallen unter die Verantwortung und das Risiko des Kunden.

4 Sofern der Kunde weiß oder vermutet, dass seine Anmeldedaten in die Hände von Unbefugten gelangt sind, hat er sein Kennwort so schnell wie möglich zu ändern und/oder T-Shirt Plein darüber zu informieren, so dass T-Shirt Plein geeignete Maßnahmen ergreifen kann.

Ausführung des Vertrages

1 Sobald die Bestellung bei T-Shirt Plein eingegangen ist, versendet T-Shirt Plein die Produkte unter Berücksichtigung der Bestimmungen in Absatz 3 dieses Artikels so schnell wie möglich.

2 T-Shirt Plein ist berechtigt, Dritte mit der Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen zu beauftragen.

3 Die Lieferfrist beträgt im Prinzip 5 Arbeitstage. Die Lieferung kann auf verschiedene Arten erfolgt, die Wahl der Lieferart liegt bei T-Shirt Plein.

4 Sofern T-Shirt Plein die Produkte nicht innerhalb der vereinbarten Frist liefern kann, wird der Kunde darüber in Kenntnis gesetzt. Der Kunde kann in dem Fall einem neuen Lieferdatum zustimmen oder er erhält die Möglichkeit, kostenlos vom Vertrag zurückzutreten.

5 T-Shirt Plein empfiehlt dem Kunden, die gelieferten Produkte zu prüfen und dabei festgestellte Mängel innerhalb einer angemessen Frist vorzugsweise schriftlich oder per E-Mail zu melden. Weitere Informationen finden Sie im Artikel über Garantie und Konformität.

6 Sobald die zu liefernden Produkte an die genannte Anschrift geliefert wurden, geht das Risiko für diese Produkte auf den Kunden über. Sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, geht das Risiko schon früher auf den Kunden über. Entscheidet sich der Kunde zur Abholung der Produkte, so geht das Risiko bei Übergabe der Produkte über.

7 T-Shirt Plein ist zur Lieferung eines ähnlichen Produkts in einer ähnlichen Qualität wie das bestellte Produkt berechtigt, sofern das Bestellte nicht mehr lieferbar ist. Der Kunde ist dann zum kostenlosen Rücktritt vom Vertrag und zur kostenlosen Rücksendung des Produkts berechtigt.

Widerrufsrecht / Retouren

1 Der Kunde ist berechtigt, innerhalb von 14 Kalendertagen nach Erhalt des Produkts vom Fernabsatzvertrag mit T-Shirt Plein ohne Angabe von Gründen zurückzutreten, ohne dass ihm dadurch Kosten entstehen. Die Frist beginnt an dem Tag, nachdem der Kunde oder ein von ihm im Vorfeld benannter Dritter, der nicht der Transporteur ist, das Produkt erhalten hat, oder:

  • wenn der Kunde in ein- und derselben Bestellung mehrere Produkte bestellt hat: der Tag an dem der Kunde (oder ein von ihm benannter Dritter) das letzte Produkt erhalten hat
  • wenn die Lieferung eines Produkts aus verschiedenen Sendungen oder Bestandteilen besteht: der Tag an dem der Kunde (oder ein von ihm benannter Dritter) die letzte Sendung oder den letzten Bestandteil erhalten hat
  • bei Verträgen über die regelmäßige Lieferung von Produkten innerhalb eines bestimmten Zeitraums: der Tag an dem der Kunde (oder ein von ihm benannter Dritter) das erste Produkt erhalten hat.

2 Die Kosten für die Rücksendung werden von T-Shirt Plein nicht übernommen. Diese hat der Kunde zu tragen.

3 Der Kunde wird innerhalb der in Absatz 1 genannten Widerrufsfrist das Produkt und die Verpackung mit Sorgfalt behandeln. Der Kunde wird die Verpackung nur öffnen und das Produkt nur verwenden, sofern dies für eine Prüfung der Art, der Merkmale und der Funktionsweise des Produkts erforderlich ist. Diese Überprüfung darf dabei nicht weitergehen als sie in einem stationären Geschäfts möglich wäre.

4 Der Kunde haftet nur für eine Wertminderung des Produkts aufgrund eines anderen als gemäß dem vorherigen Absatz gestatteten Umgangs mit dem Produkt.

5 Der Kunde kann den Vertrag gemäß der in Absatz 1 dieses Artikels genannten Frist auflösen, indem er das Muster-Widerrufsformular (digital) an T-Shirt Plein sendet, oder indem er auf andere unzweideutige Weise T-Shirt Plein gegenüber deutlich macht, dass er von einem Kauf absieht. Im Falle einer digitalen Mitteilung wird T-Shirt Plein den Erhalt dieser Mitteilung bestätigen. Nach dem Rücktritt hat der Kunde noch 14 Tage Zeit, das Produkt zurückzusenden. Auch die direkte Rücksendung des Produkts innerhalb der in Absatz 1 dieses Artikels genannten Widerrufsfrist ist möglich, sofern das Muster-Widerrufsformular oder eine andere unzweideutige Widerrufserklärung beigefügt ist.
 

Produkte können retourniert werden an:

 

T-Shirt Plein

Burg. Tenkinkstraat 11

NL-7001 ET, Doetinchem

6 Bereits vom Kunden (im Voraus) bezahlte Beträge werden dem Kunden unverzüglich, jedoch spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Rücktritt vom Vertrag auf dieselbe Weise, auf die der Kunde die Bestellung bezahlt hat, erstattet. Sofern der Kunde sich für eine teurere Versandart als den günstigsten Standardversand entschieden hat, muss T-Shirt Plein die zusätzlichen Kosten für die teurere Methode nicht erstatten.

Sofern T-Shirt Plein nicht die Abholung des Produkts anbietet, darf T-Shirt Plein mit der Erstattung warten, bis T-Shirt Plein das Produkt erhalten hat oder bis der Kunde die Rücksendung des Produkts nachweist, je nachdem, welcher Zeitpunkt früher liegt.

7 Auf der Website werden deutlich und rechtzeitig vor Abschluss des Vertrages Informationen über die Gültigkeit eines Widerrufsrechts und ein eventuell gewünschtes Verfahren genannt.

Bezahlung

1 Der Kunde hat für die Bezahlung an T-Shirt Plein die im Bestellprozess und eventuell auf der Website genannten Zahlungsmethoden zu verwenden. T-Shirt Plein ist frei in der Entscheidung, welche Zahlungsmethoden angeboten werden. Diese können sich auch von Zeit zu Zeit ändern. Im Falle der Bezahlung nach der Lieferung gewährt T-Shirt Plein ein Zahlungsziel von 14 Tagen ab dem auf die Lieferungen folgenden Tag.

2 Kommt der Kunde seiner/seinen Zahlungsverpflichtung(en) nicht rechtzeitig nach, so werden, nachdem er von T-Shirt Plein auf den Zahlungsverzug hingewiesen wurde und T-Shirt Plein dem Kunden eine Frist von 14 Tagen zur Erfüllung seiner Zahlungsverpflichtungen eingeräumt hat und er die Zahlung innerhalb dieser 14 Tagesfrist nicht geleistet hat, über den noch fälligen Betrag die gesetzlichen Zinsen fällig. T-Shirt Plein ist berechtigt, die ihm entstandenen außergerichtlichen Inkassogebühren in Rechnung zu stellen. Diese Inkassogebühren betragen maximal: 15 % auf die noch offenen Beträge bis 2.500,= EUR 10 % auf die folgenden 2.500,= EUR und 5 % auf die darauf folgenden 5.000,= EUR, mindestens jedoch 40,= EUR. T-Shirt Plein kann zugunsten des Kunden von den genannten Beträgen und Prozentsätzen abweichen.

3 Entscheidet sich der Kunde für eine Bezahlung nach der Lieferung (über Billink), so erklärt er sich mit dem Folgenden einverstanden:Die Bezahlung hat innerhalb des genannten Zahlungsziels an die Billink BV (im Folgenden: „Billink“) zu erfolgen. Alle Ansprüche aufgrund der Forderung wurden von uns an Billink übertragen, die die Beitreibung der Forderungen übernehmen werden. Ihre Daten werden von oder im Namen von Billink geprüft und erfasst. Sie können unter anderem für das Inkasso von Forderungen und die Prüfungen von Aufträgen im Rahmen der Umsetzung der Zeichnungspolitik angeschlossener Unternehmen verwendet werden. Billink behält sich das Recht vor, die Anfrage des Kunden zur Zahlung auf Rechnung abzulehnen. Das genannte Zahlungsziel ist ein Fixtermin. Im Falle einer nicht rechtzeitigen Bezahlung befindet sich der Kunde daher im Verzug, ohne dass dies einer Mahnung bedarf. Billink ist berechtigt, ab dem Fälligkeitsdatum der Rechnung vertragliche Zinsen in Höhe von 0,75 % pro Monat (wobei ein angefangener Monat als voller Monat betrachtet wird) zu berechnen. Billink ist darüber hinaus berechtigt, dem Kunden außergerichtliche Inkassogebühren auf Basis eines Gesetzes in Rechnung zu stellen. Im Falle von Geschäftskunden ist Billink gleichzeitig berechtigt, dem Kunden Kosten für Zahlungserinnerungen und Mahnungen in Rechnung zu stellen. Davon unbeschadet bleibt das Recht von Billink, dem Kunden die tatsächlich entstandenen Kosten zu berechnen, sofern diese den so berechneten Betrag übersteigen sollten. Die Kosten betragen mindestens 15 % der Hauptforderung mit einem Minimum von 40 Euro für Konsumenten und 75 Euro für Unternehmen. Billink ist gleichzeitig berechtigt, die Forderung einem Dritten zu übertragen. Die oben genannten Bestimmungen bezogen auf Billink gehen in dem Fall auch auf den Dritten, dem die Forderung übertragen wurde, über.

Garantie und Konformität

1 Dieser Artikel gilt nur für Kunden, die nicht berufs- oder gewerbsmäßig handeln. Sofern T-Shirt Plein eine gesonderte Garantie auf Produkte gibt, so gilt diese unbeschadet der soeben formulierten Bedingungen für alle Kundentypen.

2 T-Shirt Plein garantiert, dass die Produkte dem Vertrag, den im Angebot genannten Spezifikationen, den angemessenen Anforderungen an die Tauglichkeit und/oder Nutzbarkeit und den zum Datum des Vertragsabschlusses geltenden gesetzlichen Bestimmungen und/oder staatlichen Regelungen entsprechen. Sofern speziell vereinbart, garantiert T-Shirt Plein gleichzeitig, dass das Produkt für einen anderen als den üblichen Verwendungszweck geeignet ist.

3 Eine von T-Shirt Plein, dem Hersteller oder Importeur gewährte Garantie berührt nicht die gesetzlichen Rechte und Forderungen, auf die sich der Kunde auf der Grundlage des Vertrages berufen kann.

4 Sofern das gelieferte Produkt nicht den vertraglichen Bedingungen entspricht, hat der Kunde T-Shirt Plein innerhalb einer angemessenen Frist nach Feststellung des Mangels darüber zu informieren.

5 Sofern T-Shirt Plein die Beschwerde für begründet erachtet, werden die betreffenden Produkte in Abstimmung mit dem Kunden nachgebessert, ersetzt oder erstattet. Die maximale Erstattung entspricht unter Berücksichtigung der Angaben im Artikel zur Haftung höchstens dem vom Kunden für das Produkt bezahlten Preis.

Beschwerdeverfahren

1 Sofern der Kunde ein Produkt (gemäß dem Artikel über Garantie und Konformität) und/oder andere Aspekte der Dienstleistung von T-Shirt Plein reklamieren möchte, so kann er die Reklamation telefonisch, per E-Mail oder per Post gegenüber T-Shirt Plein geltend machen. Die Kontaktdaten sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu finden.

2 T-Shirt Plein wird unverzüglich, aber in jedem Fall innerhalb von 2 Tagen nach Erhalt der Reklamation auf die Beschwerde reagieren. Ist eine inhaltliche oder definitive Reaktion noch nicht möglich, so wird T-Shirt Plein den Eingang der Reklamation innerhalb von 2 Tagen bestätigen und eine voraussichtliche Frist für eine inhaltliche oder definitive Reaktion auf die Reklamation des Kunden nennen.

Haftung

Dieser Artikel gilt nur, sofern der Kunde eine natürliche oder juristische Person ist, die berufs- oder gewerbsmäßig handelt.

2 Die Gesamthaftung von T-Shirt Plein gegenüber dem Kunden aufgrund eines zurechenbaren Vertragsverstoßes ist auf die Erstattung von maximal der Höhe des für diesen Vertrag vereinbarten Preises (inklusive MwSt.) begrenzt. In keinem Fall wird die Gesamterstattung für direkten Schaden jedoch mehr betragen als 100 Euro. 
3 Die Haftung von T-Shirt Plein gegenüber dem Kunden für indirekte Schäden, worunter in jedem Fall, aber ausdrücklich nicht ausschließlich, Folgeschäden, entgangener Gewinn, verpasste Einsparungsmöglichkeiten, Datenverlust und Schäden aufgrund einer Betriebsunterbrechung zu verstehen sind, ist ausgeschlossen.

4 Außer den in den vorherigen Artikeln genannten Fällen übernimmt T-Shirt Plein keinerlei Haftung für Schadenersatz unabhängig vom Grund, auf dem eine Geltendmachung von Schadenersatz basieren könnte. Die in diesem Artikel genannten Einschränkungen gelten jedoch nicht, sofern und soweit der Schaden aufgrund von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von T-Shirt Plein entstanden ist.

5 Die Haftung von T-Shirt Plein gegenüber dem Kunden aufgrund einer zurechenbaren Vertragsverletzung entsteht nur, sofern der Kunde T-Shirt Plein unverzüglich und ordnungsgemäß unter Angabe einer angemessenen Frist zur Beseitigung der Leistungsstörung in Verzug setzt und T-Shirt Plein auch nach Ablauf dieser Frist seine Pflichten nicht erfüllt. Die Inverzugsetzung muss eine möglichst detaillierte Beschreibung des Leistungsmangels enthalten, so dass T-Shirt Plein adäquat darauf reagieren kann.

6 Bedingung für das Entstehen eines jeglichen Anspruchs auf Schadenersatz ist immer die unverzügliche schriftliche Meldung des Schadens, spätestens jedoch innerhalb von 30 Tagen nach seiner Entstehung, durch den Kunden an T-Shirt Plein.

7 Im Falle von höherer Gewalt ist T-Shirt Plein nicht zur Erstattung eines jeglichen aus diesem Grund beim Kunden entstandenen Schadens verpflichtet.

Eigentumsvorbehalt

1  Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des vereinbarten Betrages Eigentum von T-Shirt Plein.

Personendaten

1 T-Shirt Plein verarbeitet die personenbezogenen Daten des Kunden gemäß der auf der Website veröffentlichten Datenschutzerklärung.

Schlussbestimmungen

1 Für diesen Vertrag gilt niederländisches Recht.

2 Sofern zwingendrechtlich nicht anders vorgeschrieben werden alle Rechtsstreitigkeiten, die anlässlich dieses Vertrages entstehen sollten, dem zuständigen Gericht im Gerichtsbezirk, in dem T-Shirt Plein seinen Sitz hat, vorgelegt.

3 Sofern sich eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen als nichtig herausstellt, berührt dies nicht die Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen als Ganzes. Die Parteien werden in diesem Fall (eine) neue Bestimmung(en) formulieren, die soweit wie rechtlich möglich der Absicht der ursprünglichen Bestimmung entspricht.

4 Unter „schriftlich“ wird in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch die Kommunikation per E-Mail und Fax verstanden, vorausgesetzt dass die Identität des Absenders und die Integrität der E-Mail in ausreichendem Maße feststeht.

Kontaktdaten

Sofern Sie nach dem Lesen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen noch Fragen, Reklamationen oder Anmerkungen haben, nehmen Sie bitte schriftlich oder per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »
GRATIS VERZENDING BOVEN €50
BETAAL ACHTERAF
NIET GOED, GELD TERUG
KLANTEN GEVEN ONS ÉÉN 9.0!